Philosophie

HESSE-DIEDERICHSEN-HEIM

D E R  S T I F T U N G  P F L E G E H E I M  H A M B U R G I S C H E R  W O H N S T I F T E

 L E I T B I L D

Das Hesse-Diederichsen-Heim wurde im Jahr 1962 von den Gründerstiftungen Hartwig Hesses Witwen Stift und Gustav Diederichsen Stiftung im Hamburger Stadtteil Barmbek als Pflegeheim errichtet.

Gemäß der Stiftungs-Satzung dient es „ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen und mildtätigen Zwecken durch Förderung der Altersfürsorge, Pflege und Unterstützung bedürftiger Personen“ unabhängig von ihrem Bekenntnis zu einer bestimmten Religion.

Auch heute hat diese Aussage ihre Wertigkeit. So kann Jeder Aufnahme finden, der Unterkunft, Betreuung, Pflege und Verpflegung im Alter benötigt.

Wir orientieren uns in unserer Arbeit an Werten wie: Menschenwürde, Respekt, Aufrichtigkeit, Toleranz und Vertrauen.

Die Bewohnerinnen und Bewohner sind der Mittelpunkt unserer Arbeit.

Wir streben ein harmonisches Miteinander der Bewohner bei gleichzeitigem Respekt vor der persönlichen Sphäre jedes einzelnen an und leisten in diesem Rahmen qualifizierte und engagierte Pflege und Betreuung nach den jeweiligen Bedürfnissen, Erfordernissen und nach den uns vorgegebenen Rahmenbedingungen.

Wir nerhmen uns Zeit und sind ansprechbar für die Anliegen der Bewohnerinnen und Bewohner und deren Angehörigen.

Für uns ist die Aktivierung von Körper und Geist von der Pflegeaufgabe nicht zu trennen. Eine noch so perfekte Pflege und Betreuung ist lückenhaft, wenn sie nicht mit menschlicher Zuwendung verbunden ist.

Wir legen Wert auf eine einfühlsame Begleitung unserer Bewohnerinnen und Bewohner in unserem Haus.

Für die Leitung unseres Hauses sind Motivation, Gewährung von Freiräumen, Übertragung von Verantwortung und Förderung der fachlichen Aus-, Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wichtig. Ebenso stellt der Erhalt bzw. die Steigerung der Qualität eine kontinuierliche Aufgabe für uns dar.

Wir sehen eine dauerhafte Verpflichtung, die beschriebenen Grundsätze und Leitlinien zu konkretisieren und umzusetzen.

Ronald Wilm- Zielinski, Eva Tolksdorf
Einrichtungsleitung, Pflegedienstleitung

RW/1.10.2015

Copyright by Hesse Diederichsen - Design by Picassomedia
back to top